30 Jahre Gölles Essig

Geschrieben am Donnerstag, 27 Februar 2014.

30 Jahre Gölles Essig

30 Jahre Gölles Essig

Als Alois Gölles Anfang der 80er Jahre damit begann neben seinen hochklassigen Obstbränden auch Essig zu produzieren, hatte in den heimischen Küchen noch der Hesperidenessig  ein Monopol. 

Völliges Neuland betrat Gölles 1984, mit der Entwicklung des ersten Apfel-Balsam-Essigs der Welt.

Anfangs hielt sich der Erfolg in Grenzen, erst als Gölles sein Produkt im Rahmen einer Balsamico-Essig-Verkostung einschleuste, - und im Spitzenfeld landete, ging es bergauf. Heute verarbeitet der Steirer rund 100.000 Liter Essig, wovon ein Viertel  nach Italien, Spanien und Frankreich exportiert wird.

www.goelles.at

No video selected.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.