Festa del Redentore Venedig

Geschrieben am Dienstag, 14 Juli 2015.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Festa del Redentore

Am 18. und 19.Juli steht Venedig ganz im Zeichen des Festes del Redentore, das alljährlich zigtausende Besucher in die Lagunenstadt lockt.

Den Beginn des Festes, das an die Befreiung von der längsten Pestwelle  ( 1575 – 1577) erinnert, macht die Segnung des Patriarchen von Venedig auf den Stufen der Redentore-Kirche. Von dort aus wird auch – nur für einen Tag - eine 330 Meter lange Brücke aus Booten errichtet, die zur Insel Guidecca führt. Über diese beginnt um 19:00 Uhr eine große Prozession. Vor San Marco versammeln sich am Wasser hunderte Boote, auf denen ein herzhaftes Abendessen mit traditionellen venezianischen Gerichten zu sich genommen wird. Die Menschen warten auf den Höhepunkt des Tages, das Riesenfeuerwerk (Beginn: 23:30 Uhr), begleitet mit gigantischen Lichtprojektionen Überall  gibt es Live- Musik und unzählige kulinarische Stände.

Am Sonntagnachmittag folgt dann die große Bootsregatta  mit dutzenden Gondeln und Booten. 

www.veneciaunica.it

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.