Jesolo

Geschrieben am Sonntag, 03 Juli 2016.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Jesolo wirbt mit "gebräunt - oder Geld zurück"

Weil die Saison in Norditalien wettertechnisch eher mau gestartet ist, hat sich die Tourismusbehörde von Jesolo etwas Besonderes einfallen lassen, um Urlauber an den Lido zu locken.

Wer zusätzlich zum normalen Liegenpreis einen Euro aufzahlt, bekommt bei „Abbronzati o rimborsati“ bei Regen den gesamten Betrag erstattet. „Die klimatischen Bedingungen, um eine Rückzahlung zu garantieren, liegen vor, wenn zwischen 11 und 17 Uhr ein stündlicher Niederschlag von mindestens 3 mm fällt", lautet es auf der Website der teilnehmenden Badeanstalten der Abschnitte Oro Beach und Green Beach. Die Daten liefert die Wetterstation in Cavallino. (jw)

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.