Erstes Marriott Hotel in Venedig

Geschrieben am Montag, 24 November 2014.

Erstes Marriott Hotel in Venedig

Erstes Marriott Hotel in Venedig

Die Luxusmarke von Marriott  International eröffnet im März 2015 mit dem JW Marriott Venice Resort & Spa nicht nur das erstes Haus in Italien, sondern ist damit auch erstmals mit einem Resort in Europa vertreten.

Die 266 Zimmer große Anlage entstand in Zusammenarbeit mit dem Architektenbüro Matteo Thun (plante zahlreiche Falkensteiner Hotels) auf der Privatinsel Isola delle Rose in der Lagune von Venedig, mit Blick auf La Serenissima und den Markusplatz. Gelegen inmitten einer idyllischen, weitläufigen Parkanlage mit Olivenhainen bietet das Hotel einen Fitness-Club, einen Spa sowie drei Swimmingpools, einen überdachten und einen auf der Dachterrasse mit Blick auf den Markusplatz, sowie eine Anzahl an erlesenen Restaurants und Bars. Mit dem Boot fährt man 15 Minuten bis zum Markusplatz.

www.marriott.com

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.