Postalm

Geschrieben am Mittwoch, 06 April 2016.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Gössl will das schönste Dorf Österreichs bauen

Die in Salzburg gelegene Postalm auf 1200 Meter Seehöhe, bietet meist bis Anfang Mai optimale Bedingungen für alle Wintersportarten. Doch das Almplateau hat seit längerem mit einer schwierigen finanziellen Lage zu kämpfen.

Trachtenhersteller Gerhard Gössl hat im Vorjahr bereits Lifte übernommen, nun will er für 100 Millionen Euro ein Almdorf mit 1.500 Gästebetten bauen und so 300 Jobs schaffen. "Wir bauen in der Qualität des Freilichtmuseums in Großgmain. Einsetzen werden wir die in der Region üblichen Baustoffe, also Dolomit und Holz. Architektonisch wird es der Bautradition der Osterhorn-Region folgen. Wichtig ist, dass es sehr kompakt ist; mit einem Dorfplatz und einer Kirche und einer sehr kleingliedrigen Struktur, so Gössl zu den Salzburger Nachrichten. Das Holzhotel werde auf der Thoralm, wo jetzt ein Gasthof steht, errichtet.

www.postalm.at

www.goessl.com

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.