Trüffelfeste

Geschrieben am Mittwoch, 30 September 2015.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Trüffelfeste

Schwarze und weiße Trüffel haben ihren natürlichen Lebensraum im istrischen Trüffeldreieck zwischen Bazin, Buje und vor allem im Tal des Flusses Mirna und in den Wäldern von Motovun.

Sie wachsen unterirdisch und werden von speziell ausgebildeten Hunden gesucht. Weiße Trüffel, die auch als teuerste und beste Trüffel gelten, haben ihren Saisonhöhepunkt im Oktober. In Livade, und in der Gegend von Motovun, gibt es in dieser Zeit zahlreiche Feste zu Ehren des edlen Pilzes. Dabei werden typische Gerichte mit Trüffeln präsentiert: Fuzi-Nudeln, Plujkanci-Nudeln, Omlett (Frittata), Eierspeise und Kombinationen mit Fleisch. Höhepunkte dieser Veranstaltungen sind das Teran und Trüffelfest in Motovun (24.10.), das Trüffelfest in Livade (24. und 25.10.) mit Ausstellungen und Trüffelversteigerungen, und die Tage des Muskats und Trüffeln in Momjan (2. bis 15.11) –

www.istra-gourmet.com

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.