Villacher Kirchtag

Geschrieben am Donnerstag, 16 Juli 2015.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Villacher Kirchtag

Österreichs größte Brauchtumsveranstaltung, bietet eine wahre Vielfalt an Musik, Tanz und Kulinarik. 450.000 Besucher werden in der Brauchtumswoche (26.Juli bis 2. August) in Villach erwartet.

Auf dem Hauptplatz unterhalten 32 Volksmusikgruppen die Kirchtagsbesucher mit echter Volksmusik ohne Verstärkeranlagen. Die Wirte verwandeln den Platz in Kärntens größten Gastgarten und servieren traditionelle und neu kreierte Kirchtagsschmankerln. Nicht fehlen darf natürlich die originale Villacher Kirchtagssuppe, die nur mit Kärntner Grundprodukten und  mindestens fünf Fleischsorten gekocht werden darf, und keine Geschmacksverstärker oder Farbstoffe erlaubt sind.

Der Höhepunkt der Kirchtagswoche ist am 1. August der traditionelle Trachtenfestzug  durch die Altstadt, zu der zehntausende Besucher aus dem gesamten Alpe Adria Raum erwartet werden. Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der „Edelseer“.

www.villacherkirchtag.at

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.