Istrien: Beste Olivenöle der Welt

//Istrien: Beste Olivenöle der Welt

Istrien: Beste Olivenöle der Welt

2018-07-19T14:27:44+00:00 19.Juli 2018|Allgemein|

Istrien wurde auch für das Jahr 2018 zur qualitativsten Olivenregion der Welt ernannt, zum dritten Mal in Folge. Die istrischen Öle sind von Jahr zu Jahr immer qualitativer und die Zahl der istrischen Olivenbauer im einzigen mondänen Führer der nativen Olivenöle extra, Flos Olei, wird immer größer.

Flos Olei 2018 bietet einen Einblick in die Ergebnisse der sorgfältigen Verkostung einer großen Zahl an Proben aus 51 Ländern auf fünf Kontinenten.
In diese beliebte „Bibel“ der nativen Olivenöle extra wurden sogar 77 Öle vom Gebiet Kroatiens eingereiht, 11 mehr als im vergangenen Jahr, wovon zwei aus Dalmatien und 75 aus Istrien sind.

Nach den ausnehmenden Ergebnissen, welche Istrien in den vergangenen Jahren erzielt hat, vor allem 2016 und 2017, als es zur besten Olivenöl Destination der Welt ernannt wurde, ist Istrien wieder an der Spitze wenn die Rede vom besten Nativen Olivenöl extra ist.

Istrien war letztes Jahr erster, aber damals mit 60 Olivenbauern, was bedeutet, dass heuer sogar 15 neue Olivenbauern in der neuen Ausgabe des Führers Flos Olei gewertet wurden. Im Vergleich zum vergangenen Jahr hat fast die Hälfte der Olivenbauer, 29 davon, ihre Noten verbessert.  

In der Klasse der „Wahrlich ausgezeichneten Öle“ welche von 95 bis maximal 100 Punkte erlangt haben, befinden sich 11 istrische Öle, während in die Kategorie der „Ausgezeichneten Öle“ unglaubliche 18 eingereiht wurden.

Die Konkurrenz war wie bereits auch in den früheren Jahren außergewöhnlich, neben nativen Olivenölen extra aus Italien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Portugal, aber auch Chile, Korea und Australien.

Vier istrische Hersteller – die Familie Ipša, Agrofin – Mate, Olea B. B. und OPG Enio Zubin – haben enormen Erfolg erreicht und mit ihren Ölen phänomenale 97 Punkte verwirklicht. Jeweils 96 Punkte haben noch vier Olivenbauer errungen, drei jeweils 95, und an fünf wurden 94 Punkte verteilt.

Das Olivenöl „Oio de Buščina – Črnica“ des istrischen Olivenbauers Enio Zubin wurde zum absoluten Gewinner in der Kategorie der „Monosorten, mittelintensiv, fruchtige Native Olivenöle extra“ verkündet und erstrahlte auf der Liste der „Besten 20″.


Die besten Olivenöle Istriens:

97 Punkte

Ipša
Mate
Olea B. B.
Zubin, O.P.G. Enio

96 Punkte

Belci, O.P.G. Matteo
Meneghetti
Tonin
Zigante, O.P.G. Giancarlo

95 Punkte

Basiaco, O.P.G. Franco
Buršić, O.P.G.
Chiavalon, O.P.G.

94 Punkte

Agrolaguna
Agroprodukt
Al Torcio, Uljara
Grubić
Negri Olive

93 Punkte

Paulišić – Oliveri, O.P.G

92 Punkte

Babić, Uljara
Cuj, Wine & Olive Oil

91 Punkte

Balija, O.P.G.
Capo
Činić, O.P.G. Nino
Cossetto, O.P.G.
Torkop

 90 Punkte

Antonac, O.P.G. Ðino
Brist Olive
Geržinić, O.P.G. Marko
Lupieri, O.P.G. Giuseppe
Oleum Maris

 

www.flosolei.com

 

Foto http://www.flosolei.com