Luxusresort an der nördlichen Adria

//Luxusresort an der nördlichen Adria

Luxusresort an der nördlichen Adria

2018-10-22T08:49:45+00:00 22.Oktober 2018|Allgemein|

Die Bucht von Sistiana befindet sich an einem der schönsten Orte der nördlichen Adriaküste – eingebettet in das herrliche Naturschutzgebiet der Duino-Klippen zwischen Triest und Venedig. Kein Wunder also, dass genau hier mit Portopiccolo eine ganz neue touristische Destination entstanden ist.
Portopiccolo erstreckt sich über eine Fläche von 35 Hektar von der Hafenpromenade bis hinauf auf den Hügel, der die Bucht umschließt. Neben 460 eleganten Wohneinheiten mit Meerblick stehen hier das einzige neue Fünf-Sterne-Hotel der Region, ein Yacht Club und ein privater Yachthafen, ein Spa und ein Medical Spa, ein Fitnesscenter, ein Beach Club mit Clubhaus, Restaurants, Cafés, Cocktailbars und Boutiquen bereit.

Wer zu Besuch nach Portopiccolo kommt, nächtigt im neuen Falisia, A Luxury Collection Resort & Spa, das Teil der Luxury Collection von Marriott ist. Die 58 Zimmer und Suiten warten mit einem herrlichen Blick auf das Meer auf und präsentieren sich zeitlos-elegant mit brünierten Metallelementen, lokalem Steingut und Marmor – beeinflusst durch die Häuser aus der Zeit der Habsburger.

Der Maxi’s Beach Club wurde von der italienischen „Vogue“ unter die zwölf besten Beach Clubs in Italien gewählt. Hier finden die Gäste einen fast weißen Kiesstrand, Teakholz-Terrassen, einen gemütlichen Pool-Lounge-Bereich, drei Infinity-Pools, ein Restaurant und eine Cocktailbar.

Falisia, A Luxury Collection Resort & Spa (c) Portopiccolo / Sistiana

Dazu bietet der Club einen atemberaubenden Blick über das Meer auf das Schloss Duino und die Küste von Istrien. Die Marina verfügt über 120 Liegeplätze für Boote und Yachten von bis zu 25 Meter Länge und fünf Metern Tiefe.

(ein Bericht von www.travel4news.at)

www.portopiccolosistiana.it/de

Maxi’s Beach Club (c) Portopiccolo / Sistiana