“Ein Wein ist wie ein Lied – er muss eine Geschichte erzählen. Deshalb habe ich meine Weine auch nach meinen größten Hits benannt”, erzählt Rockstar STING und trifft seine Musik- und Weinfans damit ins Herz.

Il Palagio – heisst der Kraftplatz in der Toskana, mit wunderbaren Weinhügeln und Olivenhainen, zwei Seen, Getreidefeldern und Wäldern – und ist die magische Wirkungsstätte für die bio- und biodynamische Herstellung von Stings Weinen geworden.

Als Sting und seine Frau Trudie 1999 zum ersten Mal das Weingut betraten war es vom Verfall gekennzeichnet. Sie machten sich sofort daran sämtliche Gebäude und Liegenschaften zu renovieren und schafften es den Glanz und die Schönheit früherer, glorreicher Zeiten wiederherzustellen.

Neben der Produktion von Olivenöl, Gemüse, Obst und Honig wird viel Liebe in den Weinbau gesteckt. Aber auch privat hat sich »Il Palagio« zu einer zweiten Heimat entwickelt, diesen Sommer wird Stings Tochter am Weingut heiraten.

https://www.star.wine/sting/

 

Foto: © Jaime Travezan