Flughafen für Cortina

Geschrieben am Donnerstag, 10 September 2015.

Herwig Ertl lädt zu den Genussfestspielen

Flughafen für Cortina

Der Ort Cortina d’Ampezzo in der italienischen Provinz Belluno in Venetien bekommt einen eigenen Flughafen.

Damit ist der, vor allem bei Wintersportlern beliebte Nobelort nicht nur über eine kurvige Straße, sondern bequem mit dem Flugzeug zu erreichen. Ein stillgelegter Kleinflughafen soll mit rund 10 Millionen Euro revitalisiert und ausgebaut werden. Die neue Landebahn mit 1600 Meter Länge erlaubt die Landung von Kleinflugzeugen mit bis zu 30 Plätzen. Nach den Plänen von „Cortinaairport“ sollen Linienflugzeuge bis zu fünf Mal pro Tag starten und landen.

www.cortina-tourism.com

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.