Das Alpe Adria Magazin Nr. 49 - Jetzt bestellen: office@alpe-adria-magazin.at

Schließen
- bezahlte Werbung -

Aktuelles aus dem Alpe-Adria-Raum

ABB0070 Bearbeitet
Die neue steirische Wirtshausküche

Im Restaurant Wörgötter im weststeirischen Ligist harmoniert Wirtshausküche mit modernen und asiatischen Einflüssen.

instagram 2400px srgb z729851 hdr
Urlaub bei den Eselböcks in Kroatien

Eveline und Walter Eselböck sind wieder da, sie vermieten jetzt zwei Villen in Lovran an der Opatija-Riviera.

Valdhuber brajde
Genuss im Grenzbereich

Wohlfühlküche im Weingut Vino Valdhuber in Svečina, einen Katzensprung von der Südsteiermark hinüber nach Slowenien.

Mockup Cover NEW Mai
Das neue Alpe Adria Magazin Nr. 49 – Jetzt im Handel!

Best of Istrien Das neue Alpe Adria Magazin für den Sommerurlaub ist da: das Insidermagazin…

Newsletter

Verpassen Sie nie wieder spannende Neuigkeiten, exklusive Angebote und inspirierende Inhalte!
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

👉Eveline Eselböck und ihr Mann Walter sind wieder da, die ehemaligen Betreiber des Restaurants Taubenkobel im Burgenland vermieten jetzt zwei Villen in Lovran an der Opatija-Riviera.

🎊Nachdem das burgenländische Spitzenlokal den Kindern überschrieben wurde, war die große Frage, wie es weitergeht. Nachdem für das Dreamteam Nichtstun keine Option war, fanden sie schließlich im Gastgebertum zweier Villen ihre neue Leidenschaft. Jetzt vermieten sie die Villa Evelina inmitten eines Olivenhains und die Villa Valter in der Altstadt von Lovran.

Inmitten der pittoresken Altstadt nur ein paar gute Schritte vom Meer entfernt steht die unter Denkmalschutz stehende Villa Valter. Jedes der Zimmer wurde individuell mit viel Stil und Gespür für Details eingerichtet – nahezu alle verfügen über einen Balkon und Ausblick auf das Meer.

🌊Auf drei Hektar etwas oberhalb von Lovran im Dörfchen Dobreć erstreckt sich das mediterrane Anwesen der 500 Quadratmeter großen, aus alten Steinen neu gebauten Villa Evelina. Ständige Begleiter sind die stilvolle Kunst, Olivenbäume und ein traumhafter Meerblick. Umrahmt von prächtiger Natur genießt man einen Urlaub in völliger Abgeschiedenheit, eine überdachte Lounge, der beheizbare Pool, eine Außensauna oder ein Kamin für die noch kühlen Abende sind nur einige der Annehmlichkeiten.

⛱ Info: www.eselboeck.hr

Fotos: Aschauer

#villavalter #villaevelina #istria #visitistria
... Mehr zeigenWeniger zeigen

5 Tage her
👉Eveline Eselböck und ihr Mann Walter sind wieder da, die ehemaligen Betreiber des Restaurants Taubenkobel im Burgenland vermieten jetzt zwei Villen in Lovran an der Opatija-Riviera. 

🎊Nachdem das burgenländische Spitzenlokal den Kindern überschrieben wurde, war die große Frage, wie es weitergeht. Nachdem für das Dreamteam Nichtstun keine Option war, fanden sie schließlich im Gastgebertum zweier Villen ihre neue Leidenschaft. Jetzt vermieten sie die Villa Evelina inmitten eines Olivenhains und die Villa Valter in der Altstadt von Lovran. 

Inmitten der pittoresken Altstadt nur ein paar gute Schritte vom Meer entfernt steht die unter Denkmalschutz stehende Villa Valter. Jedes der Zimmer wurde individuell mit viel Stil und Gespür für Details eingerichtet – nahezu alle verfügen über einen Balkon und Ausblick auf das Meer.

🌊Auf drei Hektar etwas oberhalb von Lovran im Dörfchen Dobreć erstreckt sich das mediterrane Anwesen der 500 Quadratmeter großen, aus alten Steinen neu gebauten Villa Evelina. Ständige Begleiter sind die stilvolle Kunst, Olivenbäume und ein traumhafter Meerblick. Umrahmt von prächtiger Natur genießt man einen Urlaub in völliger Abgeschiedenheit, eine überdachte Lounge, der beheizbare Pool, eine Außensauna oder ein Kamin für die noch kühlen Abende sind nur einige der Annehmlichkeiten.

⛱ Info: www.eselboeck.hr

Fotos: Aschauer

#villavalter #villaevelina #istria #visitistriaImage attachmentImage attachment+8Image attachment

Istriens schönste Strände

Türkises, glasklares Wasser und traumhafte Buchten.

⛱ Rabac, Sveti Andrea | Zählt für viele zu den schönsten Badestränden an der Ostküste Istriens. Ein Mix aus Kieselbuchten und Steinstränden. Wunderschöne Meeresfarben und Felsformationen.

🤿Klančac/Brseč | Eine romantische Minibucht in der Nähe des Bergdorfs Brseč. Glasklares, türkis-grünes Wasser und beeindruckende Klippen – was will man mehr? 10 km von Mošćenička Draga.

⛱ Premantura/ Kap Kamenjak | Die Anreise zur Südspitze Istriens ist zwar staubig, die 30 magischen Buchten belohnen dafür. Spektakulär ist die Bucht Mala Kombarica, das Ziel für Klippenspringer. Top: die Safari Bar.

🤿Baluota Monte/ Rovinj Tourist Board | Der Baluota-Monte an der westlichen Altstadt Rovinjs – beginnend beim Restaurant Puntulina – fasziniert: bizarre Felsen, Traumsonnenuntergänge. Auch wunderbar: das goldene Kap, 3 km vom Stadtzentrum Rovinjs im Waldpark Zlatni rt.

⛱ Lubenice/Insel Cres | Lubenice ist ein malerisches Dorf auf einem hohen Felsen mit 40 Einwohnern. Steile Serpentinenpfade führen hinunter zu den verträumten Buchten Luka und Zanja mit der Blauen Grotte.

🤿Sveti Ivan Beach/ Cres | Der Strand auf der Insel Cres ist von felsigen Klippen umgeben und bietet eine ruhige und idyllische Atmosphäre.

⛱ Suha Punta/ Insel Rab. Einer der schönsten Strände der Insel. Hübscher Mix aus kleinen Badebuchten, Kiesel-, Stein- und Betonstränden.

🤿Valbandon/ Visit Fažana | Ein langer Kieselstrand mit einer schneeweißen Sandbank, wo man stets genügend Platz zum Sonnenbaden findet. Auf der schöne Küstenpromenade findet man Cafés und Restaurants.

⛱ Cyclon’s Strand/ Pula | Geheimtipp im Westen von Pula. Atemberaubende Felsen, von grünen Pinien umgeben. Ein Traum ist auch der karibikartige Hawaii-Strand in der Ferienanlage Verudela.

🤿Baska Beach/Krk | Der lange Sandstrand auf der Insel Krk ist ideal für Familien und bietet zahlreiche Aktivitäten wie Wasserski und Parasailing.

Mehr Istrien-Tipps im aktuellen Alpe Adria Magazin, Ausgabe Frühjahr/Sommer

Fotos: shutterstock, Frank Heuer/laif
... Mehr zeigenWeniger zeigen

2 Wochen her
Istriens schönste Strände

Türkises, glasklares Wasser und traumhafte Buchten.

⛱ Rabac, Sveti Andrea | Zählt für viele zu den schönsten Badestränden an der Ostküste Istriens. Ein Mix aus Kieselbuchten und Steinstränden. Wunderschöne Meeresfarben und Felsformationen. 

🤿Klančac/Brseč | Eine romantische Minibucht in der Nähe des Bergdorfs Brseč. Glasklares, türkis-grünes Wasser und beeindruckende Klippen – was will man mehr? 10 km von Mošćenička Draga.   

⛱ Premantura/ Kap Kamenjak | Die Anreise zur Südspitze Istriens ist zwar staubig, die 30 magischen Buchten belohnen dafür. Spektakulär ist die Bucht Mala Kombarica, das Ziel für Klippenspringer. Top: die Safari Bar. 

🤿Baluota Monte/ Rovinj Tourist Board | Der Baluota-Monte an der westlichen Altstadt Rovinjs – beginnend beim Restaurant Puntulina – fasziniert: bizarre Felsen, Traumsonnenuntergänge. Auch wunderbar: das goldene Kap, 3 km vom Stadtzentrum Rovinjs im Waldpark Zlatni rt. 

⛱ Lubenice/Insel Cres | Lubenice ist ein malerisches Dorf auf einem hohen Felsen mit 40 Einwohnern. Steile Serpentinenpfade führen hinunter zu den verträumten Buchten Luka und Zanja mit der Blauen Grotte. 

🤿Sveti Ivan Beach/ Cres | Der Strand auf der Insel Cres ist von felsigen Klippen umgeben und bietet eine ruhige und idyllische Atmosphäre.

⛱ Suha Punta/ Insel Rab. Einer der schönsten Strände der Insel. Hübscher Mix aus kleinen Badebuchten, Kiesel-, Stein- und Betonstränden. 

🤿Valbandon/ Visit Fažana | Ein langer Kieselstrand mit einer schneeweißen Sandbank, wo man stets genügend Platz zum Sonnenbaden findet. Auf der schöne Küstenpromenade findet man Cafés und Restaurants. 

⛱ Cyclon’s Strand/ Pula | Geheimtipp im Westen von Pula. Atemberaubende Felsen, von grünen Pinien umgeben. Ein Traum ist auch der karibikartige Hawaii-Strand in der Ferienanlage Verudela. 

🤿Baska Beach/Krk | Der lange Sandstrand auf der Insel Krk ist ideal für Familien und bietet zahlreiche Aktivitäten wie Wasserski und Parasailing.

Mehr Istrien-Tipps im aktuellen Alpe Adria Magazin, Ausgabe Frühjahr/Sommer  

Fotos: shutterstock, Frank Heuer/laifImage attachmentImage attachment+3Image attachment

Die neue steirische Wirtshausküche

🥂Mit seinem Vater erfindet Florian Wörgötter (früher im Le Ciel und in der Coburg) das Landgasthaus neu. Im Restaurant Wörgötter im weststeirischen Ligist fusionieren sie zusammen Wirtshausküche mit modernen und asiatischen Einflüssen. Schon klar, ein Signature Dish wie der legendäre Zwiebelrostbraten muss weiterhin sein, ein bisschen austoben darf sich der ehemalige „Junge Wilde“ aber auch.

🐟Richtig los legt das Gespann immer am Freitag und Samstag mit einem fünf- bis sieben-gängigen Überraschungsmenü. Gelbflossenmakrele mit Mandarine, Estragon und Ponzu war gleich zum Einstieg ein feines Beispiel für die Rasanz der Küche. Die Mandarine gab dem Fisch richtig Pepp, die frisch-fruchtige Ponzusauce hob das Ganze noch einmal an.

🎊Ausgezeichnet harmonierte der Karfiol mit der Cashewmiso, den Dirndln und Krensprossen – der von Grund auf dezente Karfiol zeigte hier, was er kann. Dank der bodenständig-asiatischen Fusion – Frucht, Schärfe, Salzigkeit, alles kann er in sich bündeln. Ein Highlight das Beef Tatar mit Tropfenpaprika und Schnittlauch. Ein Lehrbeispiel an Zartheit war die rosa Beiriedschnitte mit Erdäpfelgratin und Rotweinschalotten.

Fotos: Wörgötter, Ringhofer

Mehr Restaurants gibt es im aktuellen Alpe Adria Magazin

#gaultmillau #100bestchefs #visitregiongraz #finediningrestaurant #wirtshaus #wirtshauskultur#foodlover #weinsteiermark
... Mehr zeigenWeniger zeigen

3 Wochen her
Die neue steirische Wirtshausküche 

🥂Mit seinem Vater erfindet Florian Wörgötter (früher im Le Ciel und in der Coburg) das Landgasthaus neu. Im Restaurant Wörgötter im weststeirischen Ligist fusionieren sie zusammen Wirtshausküche mit modernen und asiatischen Einflüssen. Schon klar, ein Signature Dish wie der legendäre Zwiebelrostbraten muss weiterhin sein, ein bisschen austoben darf sich der ehemalige „Junge Wilde“ aber auch. 

🐟Richtig los legt das Gespann immer am Freitag und Samstag mit einem fünf- bis sieben-gängigen Überraschungsmenü. Gelbflossenmakrele mit Mandarine, Estragon und Ponzu war gleich zum Einstieg ein feines Beispiel für die Rasanz der Küche. Die Mandarine gab dem Fisch richtig Pepp, die frisch-fruchtige Ponzusauce hob das Ganze noch einmal an. 

🎊Ausgezeichnet harmonierte der Karfiol mit der Cashewmiso, den Dirndln und Krensprossen – der von Grund auf dezente Karfiol zeigte hier, was er kann. Dank der bodenständig-asiatischen Fusion – Frucht, Schärfe, Salzigkeit, alles kann er in sich bündeln. Ein Highlight das Beef Tatar mit Tropfenpaprika und Schnittlauch. Ein Lehrbeispiel an Zartheit war die rosa Beiriedschnitte mit Erdäpfelgratin und Rotweinschalotten.

Fotos: Wörgötter, Ringhofer

Mehr Restaurants gibt es im aktuellen Alpe Adria Magazin

#gaultmillau #100bestchefs #visitregiongraz #finediningrestaurant #wirtshaus #wirtshauskultur#foodlover #weinsteiermarkImage attachmentImage attachment+4Image attachment

Verwenden Sie ESC zum Schließen der Suche

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner